King of the Sea Europe

Nach dem langen Trainingslager in Singapur bin ich nun in Lissabon (POR) für einen kleinen 5 km Wettkampf. Hier findet gleichzeitig ein Ironman 70.3 statt. Zum Glück schwimme ich erst einen Tag nach dem Triathlon, somit kann ich mir in aller Ruhe die Veranstaltung am Samstag anschauen. Aus deutscher Sicht startet hier auch Timo Bracht.

Am Sonntag dann ist hier der „King of the Sea Europe“. Dies ist das europäische Pendant zu dem Wettkampf in Rio de Janeiro (BRA) bei dem ich letzten Dezember war und 3. geworden bin. Wenn ich diesen Wettkampf hier gewinnen sollte, dann darf ich auch dieses Jahr wieder nach Rio. Also drückt mir die Daumen. Ich melde mich mit einem Update nach dem Wettkampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.