Saison beendet

Durch meine Rippenverletzung habe ich mich nun kurzfristig entschlossen meine Saison zu beenden. Dies fiel mir nicht einfach, da ich Ende August noch einen schönen Wettkampf in Stari-Grad (CRO) über 16 km gehabt hätte, doch ich komme um eine Pause nicht herum. Die Muskelverletzung braucht einfach Zeit um auszuheilen. Ich denke, dass ich 4 Wochen nicht schwimmen werde.

Nun muss ich mit meinem Trainer die neue Saison planen und schauen worauf wir uns nächstes Jahr konzentrieren werden. Zwar steht im Oktober noch der Grand-Prix Abschluss in Dubai (UAE) über 15 km auf dem Programm, doch den werde ich aus dem Training heraus schwimmen und hoffen, dass ich dabei nicht ertrinke 🙂

Ob ich noch 10 km Weltcups schwimmen werde, steht nun leider auch in den Sternen. Ich müsste bei 3 noch ausstehenden WC´s einmal unter die Top 6 kommen, um noch eine Chance für die WM-Qualifikation im Januar 2011 in Santos (BRA) zu haben. Aber durch die Verletzung sieht es düster aus. Es gäbe zwar die Möglichkeit einer „Wildcard“, doch ich bin mir ziemlich sicher, dass diese für mich nicht in Betracht kommt (aus verschiedenen Gründen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.