Trainingslager II

So nun sind die ersten paar Tage hier in Singapur rum. Der erste Eindruck ist ganz gut. Das Wetter ist, wie zu erwarten war, sehr warm und die Luftfeuchtigkeit macht mir etwas zu schaffen. Das Wasser im Becken heizt sich auch tagsüber ziemlich auf, was harte Serien zu Qual machen wird. Aber da muss ich durch, schleißlich geht es jedem hier genauso. Ich bin auf die nächsten Tage gespannt, wenn das Training hier endlich mal Fahrt aufnimmt…

Das Frühstück ist nicht so der Hit. Wir werden von einem Caterer bewirtet und das Frühstück ist mit Sicherheit nicht sein Steckenpferd. Es gibt nur Toast mit Marmelade und Käse plus ein bisschen Conflakes. Mittags und Abends ist das Essen dagegen ganz ok.

Ich melde mich in ein paar Tagen wieder….

Ein Gedanke zu „Trainingslager II

  1. Kerstin

    Hallo Alex, Glückwunsch zu Deiner gelungenen Webseite :-)) und schön, hier mal Neues von Dir zu erfahren. Liebe Grüße in das schwülwarme Signapure aus dem schon wieder kühlen Deutschland von Deinem „Schwesterlein“ (grins)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.