Trainingslager in Singapur

Morgen geht es nun endlich los ins Trainingslager nach Singapur.

Dort stehen dann recht ordentliche Trainingsumfänge auf dem Programm. Ich bin gespannt wie ich 2,5 Wochen bei der Hitze und vorallem bei der Luftfeuchtigkeit vertragen werde. Ich war bereits 2 mal in Singapur, allerdings immer nur für FINA 10 km Weltcups. Da habe ich dann vor Ort nicht allzuviel trainiert. Nun stehen bis zu 12 km pro Trainingseinheit an. Die Schwimmbecken in Singapur sind allesamt einfach Spitzenklasse. Ich kenne dort ca. 4 verschiedene Becken. Diesmal sind wir im ITE College East untergebracht und das Becken sieht, von den Bildern her, ganz gut aus.

Hoffentlich wird es mir dort Spass machen.

Ich melde mich dann aus Singapur wieder…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.